Über uns

Unsere Gottesdienste

finden jeden Sonntag um 10:00 Uhr und um 16:00 Uhr statt und sind zweisprachig auf russisch und deutsch, aber jede Nationalität ist bei uns herzlich Willkommen. Für Kinder bis 14 Jahre gibt es während des 10:00 Uhr Gottesdienstes ein separates Programm.

 

Wir sind

eine Pfingstgemeinde und sind Mitglied im Bund freikirchlicher Pfingstgemeinden. Außerdem gehören wir zur Vereinigung der russischsprachigen Bruderschaft der charismatisch-pfingstlerischen Gemeinden in Deutschland. Da wir eine Freikirche sind, finanzieren wir uns nur durch freiwillige Spenden.

 

Unser Herzensanliegen

ist es, dass Menschen Jesus Christus kennen lernen und seine Liebe erfahren. Dafür arbeiten wir, dafür beten wir und dafür leben wir.

 

Wir beten für

unsere Stadt, für den Magistrat, für alle Ämter, für alle Politiker und für Entscheidungsträger, für soziale Einrichtungen, für Universität und Schulen. Aber auch unsere Nächsten möchten wir durch Gebet stärken und segnen, beispielweise unsere Nachbarn, unsere Arbeitskollegen, unsere Familien und unsere Freunde, wie auch Hilfe- und Asylsuchende.

 

Im Raum Marburg

arbeiten wir im Rahmen der evangelischen Allianz mit Freikirchen, Gemeinschaften und der Landeskirche zusammen. Wir sind offen für den Dialog und die Zusammenarbeit mit verschiedenen Glaubensrichtungen, die Jesus Christus als Herrn in Wahrheit dienen wollen. Wir glauben, dass Jesus hier in dieser Region sein Königreich mit und durch uns bauen will.

 

Schwerpunkte unserer Arbeit

liegen in der Gemeinschaft miteinander, in den Gottesdiensten, in Hauskreisen (für jung und alt), sowie in Teenager- und Kinderarbeit. Ein weiterer Bereich unseres Dienstes ist es, Immigranten aus Russland bei der Integration in Deutschland zu helfen, daher sind die meisten Veranstaltungen bei uns zweisprachig. Außerdem nehmen wir uns Zeit, um sozial Schwächeren bedürfnisorientiert zu helfen.

 

Uns begeistert

Jesus Christus, weil wir persönlich erlebt haben, dass durch Jesus ein direkter Kontakt zu Gott möglich ist. Diese Verbindung macht uns mutig, wenn es um vor uns liegende Entscheidungen geht. In schweren Situationen macht sie uns tragfähig und sie lässt uns zuversichtlich nach vorne schauen. Doch vor allem vermittelt sie uns, dass wir bei Gott angekommen sind.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Christengemeinde Licht der Hoffnung